Warenkorb

Glasdächer

Mehr als ein Dach über dem Kopf

 

Glasvordächer sehen nicht nur gut aus, sie schützen auch vor Wind und Wetter.

Das reicht von kleinen Dächern, die als Regenschutz vor Wohnhäusern dienen, bis hin zu großen Überdachungen, wie z. B. bei Einkaufszentren.

 

Filigrane Optik und hohe Variabilität - das sind zwei entscheidende Vorteile von punktgehaltenen Vordachkonstruktionen. Gleichzeitig muss diese Variante der Überkopfverglasung hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen.

 

 

Kompakt ohne Kompromisse

 

Flach bauende "Schwert"-Vordächer sind die ideale Lösung bei sehr niedrigen Einbauhöhen. Mit ihnen lassen sich neben Vordächern auch großflächige Dachlandschaften realisieren. Dabei werden die punktgehaltenen Scheiben einfach an einer vorgegebenen Stahlkonstruktionen befestigt.

Die Vorteile einer "schlanken Linie"

 

Ein Spezialist für geringe Einbauhöhen sind linienförmig gelagerte Vordächer. Sie bauen äußerst "schlank" auf, da das Glas (linienförmig) zwischen den Trägern gelagert wird und deshalb keine Bohrungen benötigt.

Glasseitenwand als Windschutz für die Haustür

Der Wind- und Wetterschutz aus Glas ist für den Eingangsbereich genauso geeignet wie für Ihren Balkon und die Terrasse.

Überall, wo Sie sich gegen Wind und feuchte Witterung schützen wollen.

Im Idealfall kombinieren Sie die Glaswand gleich mit dem passenden Glasvordach oder der Glasüberdachung für die Terrasse.

Damit sorgen Sie für eine harmonische, durchgängige Optik an Ihrem Haus.

 

Hier finden Sie uns

Glas G/S Handelsvertretung

Lange-Feld-Straße 60
30559 Hannover

Telefon: 0511. 215 42 41

Telefax: 0511. 215 42 46

E-Mail:   mail@glas-gs.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag

nach Terminvereinbarung

Information